Die Behörden erklärt, die müssen Masken tragen und Handschuhe in Moskau

0
51

Foto: Vladimir Trefilov / RIA Novosti

Die Behörden erklärt, die müssen Masken tragen und Handschuhe in Moskau: Sie physisch verhindert das eindringen von einem neuartigen Corona-Virus im Körper. Dies wurde mir von Chef-Spezialist der primäre medizinische und sanitäre Hilfe zu Erwachsenen Bevölkerung Andrew Tyazhelnikov, berichtet TASS.

„Psychologisch schwierig für diese Heilmittel zu berühren Ihr Gesicht mit den Händen. Ich empfehle dringend, nicht zu vernachlässigen, diese Mittel des Schutzes“, sagte er.

Auch der Bericht destava empfohlen, Nitril-Handschuhe oder Baumwolle. Leder-oder latex-Handschuhe nicht standhalten und Behandlung mit Desinfektionsmittel. Auch, Nitril-Handschuhe werden empfohlen, um Verschleiß nicht mehr als zwei Stunden, das gleiche gilt für Einweg-Masken. Stoff kann den ganzen Tag getragen werden.

Mai 12, Bewohner der Hauptstadt sollten das tragen in öffentlichen Verkehrsmitteln und im Einzelhandel eine medizinische Maske und Handschuhe. Bei fehlen jeglicher persönlichen Schutzausrüstung können Sie eine Geldstrafe von vier oder fünf tausend Rubel. Am ersten Tag der Aktionen der regime bei Zuwiderhandlungen wird nur eine Warnung.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here