Coronavirus gezwungen Migranten fliehen aus Westeuropa

0
44

Foto: Vadim Ghirda / AP

Die Pandemie coronavirus westlichen Europa wurde konfrontiert mit der Abwanderung von Arbeitsmigranten begann die Rückkehr EN masse in Ihre Heimatländer. Über es schreibt Bloomberg.

Noch in Europa, Arbeitsmigration wurde vor allem aus osteuropäischen Ländern in den Westen, aber die Pandemie-coronavirus verursacht, die situation zu ändern. Die Löhne im Osten niedriger, aber die region ist viel weniger als im Westen, Opfer COVID-19. Daher werden die Immigranten aus Rumänien, Serbien und der Ukraine nach Hause laufen.

„Ich will nicht zurück zu gehen nach Italien, weil es schwer ist zu Leben unter fremden. Zu sehen, wie sich die situation entwickeln wird in den kommenden Monaten. Wenn ich einen job hier finden, wäre es toll“, — sagte der Agentur die Bürger von Rumänien Mihaela Dana, lebte für neun Jahre in Nord-Italien, und jetzt beschlossen, nach Hause zurückzukehren.

Die Arbeitslosenquote in Osteuropa ist derzeit hoch, aber in Italien und Spanien sind die zahlen noch schlimmer. Laut Bloomberg, von dem moment der Beitritt Rumäniens zur EU im Jahr 2007 hatte das Land verloren vier Millionen Bürgerinnen und Bürger. Die Behörden glauben, dass mindestens ein Drittel derer, die zurückgekehrt, auf der Suche nach Arbeit. Vor allem für Sie das Programm bereits ausgeführt wird, die Bereitstellung von Finanzhilfen in Höhe von 40 tausend Euro für das laufende Betriebe.

Der Minister der Finanzen Rumänien Florin Katsu darauf hingewiesen, dass die Regierung die Priorität ist die Beibehaltung der Rücksendung Bewohner durch die Schaffung neuer Arbeitsplätze. Ihm zufolge vor der Krise viele Unternehmen klagten, dass nicht finden können, der Arbeitnehmer, und jetzt „die Arbeitskraft hier und wir sollten Sie unterstützen.“

Aus der Ukraine, laut Bloomberg, hat mehr als eine Millionen Menschen in Polen nach der EU angekündigt, eine Visafreiheit mit der das Land im Jahr 2017. Nach Angaben der National Bank of Ukraine, über 300 tausend Menschen in das Land zurückgekehrt, die aufgrund der Pandemie, werden Sie angeboten werden günstige Kredite für eine Existenzgründung.

Im Gegenzug, der Präsident von Serbien, Alexander überlebte, sagte, dass etwa 400 tausend Bürger zurückgegeben haben in den letzten Monaten. Zufluss entspricht 6 Prozent der Bevölkerung oder der fünfte Teil der Arbeitskräfte. Der Beamte forderte Rückkehrer finden in der Landwirtschaft Arbeit.

Und noch, nach Meinung von Experten die Mehrheit der ehemaligen Migranten-wieder verlassen, sobald die situation stabiliziruemost. Das Beispiel Bulgarien — 360 tausend Menschen haben wieder auf dem Land, seit Februar, aber 285 tausend bereits verlassen hatte.

Früher im Mai, UN-Generalsekretär, antónio Guterres, rief Corona-Virus die Ursache für die Ausbreitung der antisemitischen Bewegungen in der Gesellschaft. Nach ihm, der Internet hat zugenommen, die Angriffe auf Ausländer und den Straßen verbreitet hatte, „antisemitische Verschwörungstheorien und anti-muslimischen Bewegungen im Zusammenhang mit COVID-19“.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here