Berechnet die Verluste der Klubs in der Premier League, weil der Pandemie-coronavirus

0
60

Foto: Lee Smith / Reuters

Die clubs der englischen Premier League (EPL) leiden Multimillionen-Verluste aufgrund der Pandemie-coronavirus. Darüber berichtet Der Guardian.

Teams müssen zurück nach Sendern mit 300 bis 350 Millionen Pfund (342 — 400 Millionen Euro), auch wenn die Liga entscheidet am Ende der Saison. Das Geld muss gezahlt werden, als Strafe für die Tatsache, dass die Meisterschaft schon gegen eine der Bedingungen.

Wenn die Premier League entscheidet, nicht weiter in der Saison und Verluste von teams zu erhöhen, um 762 Millionen Pfund (rund 870 Millionen Euro).

Früher am Montag, 11. Mai, wurde bekannt, dass die britische Regierung erlaubt hat, um wieder die Auslosung der Premier League und andere Sportereignisse in dem Land ab dem 1. Juni.

Am 13. März, die Saison suspendiert wurde aufgrund einer Pandemie coronavirus. Vor der pause in der Meisterschaft war der Führer Liverpool. Das team von jürgen Klopp vor Manchester city auf 25 Punkte.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here