Putin drängte die ältere Russen „immer noch werden Patienten“ selbst-isolation

0
58

Foto: Alexei Nikolsky / RIA-Novosti

Der Präsident Russlands Wladimir Putin während seiner Ansprache an die Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, die älteren Russen zu bleiben in der isolation nach der teilweisen Lockerung der Restriktionen ein. Broadcast-Behandlung led-Kanal „Russland-24“ auf YouTube.

Laut ihm, Menschen über 65 müssen „mehr Geduld“ selbst-isolation, um nicht zu riskieren Ihr Leben und Ihre Gesundheit.

„Miteinander reden ältere Menschen: meiner Familie, ich verstehe, wie schwer die immer zu Hause sind, ist die Trennung von Ihren Kindern. Aber jetzt, geduldig zu sein. Das sind keine leeren Worte — es ist eine Frage des Lebens. Modus isolation gewahrt, denn wir werden überleben, für Sie und tun alles mögliche, um Sie zu schützen vor der Gefahr der Infektion, um die Gefahr schnell vergangen“, — sagte Putin.

Der Präsident forderte auch, Besondere Aufmerksamkeit auf die Arbeit von Waisenhäusern und Pflegeheimen. Die Sozialarbeiter in der Zeit von 15. April bis 15. Juli zugewiesen werden wird, gegen Aufpreis. Für ärzte, die in solchen Institutionen, wird es in Höhe von 40 tausend Rubel, wenn Sie die Arbeit mit Kranken Menschen — 60 tausend. Andere Mitarbeiter der sozialen Dienste wird auch eine Zuschlag.

In seiner Ansprache an die nation, Putin sagte, dass seit Mai 12, eine einzelne Periode der Tage abgeschlossen ist. Er betonte, dass der Weg aus den Einschränkungen wird nicht schnell sein. Der Präsident forderte die Bürger zur Stärkung der persönlichen, der Prävention von coronavirus. Besondere Sorgfalt hat er mich gefragt, um zu zeigen, ältere Menschen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here