Putin beauftragt, Maßnahmen zu entwickeln, dazu beitragen, dass sozial orientierte NGOs

0
62

Foto: RIA Novosti

Der russische Präsident Wladimir Putin wies die Regierung zu entwickeln, Maßnahmen der Hilfe für sozial orientierte non-profit-Organisationen (NPOs), die im Jahr 2017 werden die Empfänger von Zuschüssen der russische Staatschef. Dies berichtete auf der Kreml-website.

In dem Beispiel, der Präsident gesetzt hat, Maßnahmen zur Unterstützung der Unternehmen des kleinen und mittleren Unternehmen.

In dieser Reihe von Maßnahmen sollte in Betracht gezogen werden: die Erweiterung von sechs Monaten hinsichtlich der Zahlung von Versicherung Beiträge an Staatliche außerbudgetäre Fonds, Steuern und Vorauszahlungen von Steuern, mit Ausnahme der Mehrwertsteuer; Befreiung von der Zahlung von Miet-Zahlungen aus Miete von föderalen Eigentums, die die Staatskasse für April-Juni in der vorgeschriebenen Art und Weise für kleine und mittlere Unternehmen und Stundung von mieten anderen Bundes-real-Eigenschaft für den gesamten Zeitraum der Gültigkeit der restriktiven Maßnahmen.

Darüber hinaus sollte die Unterstützung für die Umsetzung eines Programms der Bereitstellung von subventionierten vorzugsdarlehen für sozial orientierte NGOs, die für die Zahlung eines Teils der Löhne und Gehälter für Mitarbeiter, die Bedingungen ähnlich denen für KMU; Verzögerung bei der Berichterstattung an das Ministerium der Justiz und anderen Einrichtungen sowie die Stundung von Prüfungen (audit) der non-profit-Organisationen für den gesamten Zeitraum der Gültigkeit der restriktiven Maßnahmen.

Ausarbeitung und Umsetzung von Maßnahmen beauftragt, die von restriktiven Maßnahmen zur Bekämpfung der coronavirus.

30. April in der online-meetings mit Freiwilligen, Putin räumte ein, dass die sozial orientierten nicht kommerziellen Organisationen (Unteroffiziere) im Rahmen der Pandemie-coronavirus wird in der Lage sein zu helfen, als kleine und mittlere Unternehmen. Der Präsident stellte fest, dass er angewiesen hat, die Regierung zum Studium dieser Frage. „Es gibt bestimmte Vorschläge für die Unterstützung von sozial orientierten NGOs in der gleichen Weise, wie wir die Unterstützung von kleinen und mittleren Unternehmen“, — sagte Putin.

Vor diesem, dem Vorsitzenden von „Geeintes Russland“ und der stellvertretende Vorsitzende des Sicherheitsrates der Russischen Föderation Dmitri Medwedew geschickt hat Premierminister Mikhail Mishustin der Partei Vorschläge auf Maßnahmen zur Unterstützung von NGOs.

In Russland, nach den neuesten Daten ergab 221 344 Fälle des coronavirus. In dem moment, das Land belegt den Dritten Platz in der Welt in der Anzahl der infizierten coronavirus-Infektion.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here