Bruder Infektion mit coronavirus, Leonid Fedun geschätzt sein Vermögen

0
65

Foto: Alexey Filippov / RIA Novosti

Co-Inhaber von öl-Unternehmen „LUKOIL“ und der Besitzer des Moskauer Fußballclubs „Spartak“ Leonid Fedun, wurde ins Krankenhaus nach Infektion mit coronavirus, hat sich über die änderung. Über diese TASS sagte der Bruder des Geschäftsmannes Andrey Fedun.

Das Mitglied des Board of Directors der rot-weißen darauf hingewiesen, dass er nicht weiß, Wann der Funktionär wird aus dem Krankenhaus entlassen. Laut Andrej Fedun, Bruder und jetzt ist da nichts kritisches.

Über die Zulassung der Unternehmer bekannt wurde, am 7. Mai. Fedun im April war 64 Jahre. Sein Vermögen von schätzungsweise 6,3 Milliarden Dollar, er belegt den 20 Platz in der Rangliste der reichsten Geschäftsleute in Russland laut Forbes-Magazin.

Tinkoff Russischen Premier-Liga (RPL) wurde suspendiert, am 17. März durch die Ausbreitung des coronavirus. „Pause“ wurde auch in der national Football League und der Professional football League.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here