Starb Infektion mit coronavirus, der Abt des Tempels in Moskau

0
53

Foto: Alexander Poljakow / RIA Novosti

Der Rektor der Moskauer Kirche der Vladimir Bushuev gestorben nach Contracting-coronavirus. Darüber TASS berichtet in der Synodalen Abteilung für die Beziehungen zwischen Kirche und Gesellschaft und die Medien des Moskauer Patriarchats.

Er wurde ins Krankenhaus eingeliefert mit bilateraler Lungenentzündung in kritischem Zustand. Es ist bekannt, dass eine Anzahl der Gemeindemitglieder wurden zuvor bestätigt coronavirus.

Der Erzpriester wurde geboren in 1952. Er diente in der Kirche der Fürbitte der seligen Jungfrau Maria in der Metropolregion Izmailovo.

8. Mai, der Leiter der patriarchalen Kommission für Angelegenheiten der Familie, Erzpriester Dimitrij Smirnow, der genannt das Corona-Virus „ist extrem nützlich Phänomen“, ging ins Krankenhaus, mit Verdacht auf eine Infektion.

Russland ist auf den 5. Platz in der Anzahl der infizierten Bürger mit 198 676 Menschen. Über den gesamten Zeitraum ergab 1,8 tausend Fällen der Tod von Patienten mit dem coronavirus, und mehr als 31 tausend Menschen sich erholt haben.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here