In Venezuela, fand eine Kolumbianische Schiff mit Waffen an Bord

0
47

Foto: Ricardo Moraes / Reuters

Die Nationalgarde von Venezuela entdeckt wurde, vor der Küste des Landes drei verlassene Boote der Marine von Kolumbien mit Waffen an Bord. Es wird berichtet RIA Novosti mit Verweis auf das Ministerium der Verteidigung des Landes.

„Im Bundesstaat Bolívar fand drei verlassenen militärischen Boot-Modelle Boston Wheeler (…) ohne eine crew, die mit dem emblem der Marine von Kolumbien mit Maschinengewehren“, — erklärte in der Nachricht der Abteilung. Klar, dass das Schiff gefunden, die am morgen des 9. Mai während einer Patrouille.

Die versuchte invasion von Venezuela, wurde bekannt, am 3. Mai. Laut dem Präsidenten des Landes, Nicolas Maduro, er wurde gesponsert, den USA und Kolumbien. Darüber hinaus sagte er, dass die Kolumbianischen Terroristen hatten versucht, auf sein Leben, und zwei inhaftierten US-Bürger waren Mitglieder der persönlichen Sicherheit des amerikanischen Präsidenten Donald trump.

Ein ehemaliger Kämpfer der special forces der US-Armee und aktuelle Leiter des PMC Silvercorp Jordan Goodro festgestellt, dass der 3. Mai, initiiert den Vorgang, um den Sturz von Maduro. Während die Washington Post, unter Berufung auf Quellen, behauptet, dass der Angriff von amerikanischen PMCs haben einen Vertrag mit der Venezolanischen opposition.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here