Ferguson erklärte, die Verletzungen von Gati

0
74

Foto: USA Today Sports / Reuters

American fighter MMA (MMA) Tony Ferguson kommentierte die Niederlage von Landsmann Justin Gati. Darüber der Korrespondent „Tapes.ru“.

36-jährige US-Amerikaner erklärte seine Niederlage in das Turnier ultimate fighting championship (UFC). Für ihn war es der erste seit 2012.

Ferguson zollte der Gegner, nannte Geti „guter Kämpfer“. Außerdem, die Amerikaner erklärt, dass sein Trainings-camp nicht eingerichtet wurde, für ein Duell mit dem drummer. „Ich habe trainiert für einen Kampf mit Habib (Nurmagomedov — ca. „Der tape.ru“). Sollte dies nicht geschehen,“ sagte der Amerikaner nach dem Kampf.

Gati gewann den interim-Gürtel der champion der UFC in der lightweight division. Er gab zu, dass er bereit ist, zu kämpfen mit Nurmagomedov. Die Russischen Kämpfer nach der Schlacht, schrieb auf Twitter: „Kein Kommentar.“

Ungeschlagen Ferguson dauerte 12 Spiele. Dies ist ein Rekord in seiner Gewichtsklasse.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here