Die Russen Massiv gekauft Sportartikel in den hintergrund isoliert

0
59

Foto: Amit Shaal / RIA Novosti

In Russland mehr als verdoppelt, der Verkauf von waren für den sport. Relevante Daten präsentiert, die steuerlichen Daten operator „- Plattform CRF“, berichtet RIA Novosti.

Im Vergleich zum Jahr 2019 für den Zeitraum von Modus-isolation eingeführt, um die Bekämpfung der coronavirus, der Umsatz erhöhte sich um 133 Prozent und die Anzahl der Käufe um 34 Prozent. Eine Durchschnittliche Warenkorb stieg um 74 Prozent auf $ 4929 Rubel.

Es wird darauf hingewiesen, dass die durchschnittlichen Kosten von waren im Zusammenhang mit der Elektronik Betrug 6698 Rubel, die 41 Prozent höher als im letzten Jahr. Zur gleichen Zeit, die Russen waren weniger wahrscheinlich zu kaufen, wie Elemente: die Zahl der übernahmen fiel um 28 Prozent, aber der Umsatz eine Steigerung um zwei Prozentpunkte.

Die Daten, die auf der Grundlage der Analyse der Umsatz mit mehr als 900 Niederlassungen in Russland.

Mitte April, „Taxcom“ schätzt, dass der Umsatz mit Sportartikeln in Russland im Vergleich zum letzten Jahr erhöhte sich um 53 Prozent. Im Durchschnitt für jeden Einkauf in der Zeit vom 1. März bis 5. April 2020 auf Kosten der Russen in 4,4 tausend Rubel. Die größte Nachfrage ist elastisch fitness-band (45 Prozent mehr Einkäufe), GEWICHTE (plus 44 Prozent) und Matten für den Sport (plus 31 Prozent). Es auch verkauft, 23 Prozent mehr Sport GEWICHTE.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here