Die prognostizierte scharfe Anstieg der Fälle von Infektion mit dem coronavirus in Russland

0
59

Foto: Barbara Hertle / RIA Novosti

Die Zahl der coronavirus-Infektionen in Russland steigt stark mit dem Aufkommen der Hitze. Eine solche Prognose mit RIA Novosti teilte er Professor am Forschungsinstitut für Virologie namens ivanovskogo Michail shchelkanov.

Nach shchelkanova, Viren, die akute Erkrankung der Atemwege, haben keinen direkten Bezug zur Temperatur. Jedoch mit der Ankunft der sonnigen Tagen, die Menschen oft zu brechen beginnen, die isolation und nach draußen zu gehen.

Wie bereits von dem Professor, der Anhäufung von einer großen Anzahl von Menschen kann dazu führen, das Wachstum von Infektionen und der Anstieg der Epidemie des coronavirus.

Früher wurde berichtet, dass in Omsk die Zunahme der Fälle COVID-19 im Zusammenhang mit der anormalen 30 Grad Hitze. Wie bereits in der regionalen Ministerium für Gesundheit, die Menschen halten sich nicht an selbst auferlegte isolation während der Mai-Feiertage, weil die ärzte „es ist ein Gefühl, dass der Film wieder passieren wird.“

In den letzten Tagen, Russland identifiziert hat 11 012 Fälle von Infektion mit dem Corona-Virus, die Anzahl der 209 688 Fällen. Wiederhergestellt 34 306 Menschen starben 1915.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here