Etabliert die Identität des Verstorbenen in einem Feuer im Krankenhaus mit einer Infektion mit dem coronavirus

0
50

Foto: Vladimir Astapkovich / RIA Novosti

Etabliert die Identität des Verstorbenen im Falle von Feuer in der Stadt clinical hospital benannt nach S. I. Spasokukotskogo in Moskau, wo er behandelte Infektion mit coronavirus-Patienten. Dies berichtet „Interfax“ informierte Quellen.

„Getötet von den Patientinnen und Patienten noch nicht etabliert, er wurde behandelt von COVID-19 oder nicht,“ — sagte der Agentur Gesprächspartner. Die MOE-Werte, die wiederum bestätigte den Tod einer person, in einem Feuer.

Quellen im Rettungsdienst sagte TASS, dass der verstorbene patient in die Intensivstation, wo das Feuer begann.

Das Feuer in der medizinischen Gebäude der Stadt clinical hospital benannt nach S. I. Spasokukotskogo ereignete sich am Abend des Samstag, 9. Mai. Das Feuer ereignete sich in dem Haus auf dem Erdgeschoss eines sechs stöckigen Gebäudes. Das Feuer wurde gegeben einem erhöhten Schwierigkeitsgrad. Laut Medien Berichte, die mögliche Ursache des Feuers war die Zündung der persönlichen Gegenstände des Patienten in eine der Kammern. Nach anderen, das Gebäude Feuer gefangen, Sauerstoff-tank in der Intensivstation. Im moment ist das Feuer erloschen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here