Der ventilator war die Ursache für ein Feuer in einem Krankenhaus für eine Infektion mit dem coronavirus

0
58

Foto: Paul Löwen / RIA Novosti

Die Ursache des Feuers in der Stadt clinical hospital benannt nach S. I. Spasokukotskogo in Moskau war eine Fehlfunktion in der Maschine für künstliche Lungen-ventilation (ALV). Darüber berichtet die Quellen in den Rettungsdienst TASS.

„Das Feuer war in den ventilator, der Grund für dieses scheitern. Definiert, was ist“, — sagte der Agentur Gesprächspartner.

Das Feuer in der medizinischen Gebäude der Stadt clinical hospital benannt nach S. I. Spasokukotskogo ereignete sich am Abend des Samstag, 9. Mai. Das Feuer ereignete sich in dem Haus auf dem Erdgeschoss eines sechs stöckigen Gebäudes. Das Feuer wurde gegeben einem erhöhten Schwierigkeitsgrad. Der Unfall tötete ein patient, er wurde in die Intensivstation und drei weitere wurden verletzt. In dem moment, das Feuer wird liquidiert.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here