Soziologen, sagte der Wunsch der Russen zur feier des Tages des Sieges aus der Ferne

0
58

Foto: Kirill Kallinikov / RIA Novosti

Die Mehrheit der Russen (93 Prozent) glaubt, dass der Tag des Sieges ein Feiertag für alle Bürger, nicht nur Veteranen. Dies sind die Ergebnisse der Umfrage des Allrussischen Zentrums des Studierens der öffentlichen Meinung (VTSIOM), veröffentlicht auf Ihrer website am Freitag, 8. Mai.

Nur sechs Prozent der Befragten glauben, dass der 9. Mai ist ein Feiertag nur für den letzten Krieg.

„Die Russen schätzen den Beitrag der Veteranen zum Sieg im großen Vaterländischen Krieg, 75 Jahre später, mit dem Abitur und wird an diesem Tag Feiern, auch in abgelegenen format“ die Studie sagt.

In der Meinung der absoluten Mehrheit der Russen (94 Prozent), dieser Tag wird benötigt, um zu verbringen, einen „Moment der Stille“ und übertragen das Ereignis live auf den großen TV-und radio-Kanäle.

Mehr als 80 Prozent der Befragten glauben, dass die Veteranen werden sollte, gratulierte am Telefon. Fast genauso viele Menschen meinen, es nötig zu haben, sich an der Kampagne „Unsterblichen Regiments“, welche in diesem Jahr findet im online-format.

Etwas weniger der Befragten (78 Prozent) glauben, dass sollte „Letter of victory“ — gratulieren-Veteranen aus Studenten. Drei Viertel der Russen (75%) unterstützt die Durchführung der 9. Mai-Aktion „Dream-Gewinner“, das ist die Leistung von immateriellen gehegten Wünsche der Veteranen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here