Putin beglückwünschte die Führer der Welt, und, getrennt, die Völker von Georgien und der Ukraine mit dem Sieg

0
52

Vladimir Putinto: Alexei Druzhinin / RIA Novosti

Der Präsident Russlands Wladimir Putin hat eine Botschaft anlässlich des 75-jährigen Jubiläums des Sieges im großen Vaterländischen Krieg-Führer der früheren Staaten der UdSSR und trennen die Bürger von Georgien und der Ukraine. Dies berichtete auf der Kreml Webseite am Freitag, den 8. Mai.

Zum Beispiel, ein Telegramm, Glückwünsche geschickt, um die Führer und die Bürger von Aserbaidschan, Armenien, Belarus, Kasachstan, Kirgisistan, Moldau, Tadschikistan, Turkmenistan, Usbekistan, Abchasien und Südossetien.

Der russische Staatschef gesendete Mitteilungen zum 75-jährigen Jubiläum des Sieges und der Führer der anti-Hitler-Koalition. Also, in einem Telegramm an den Premierminister Boris Johnson Putin äußerte die Hoffnung, dass „die Erinnerung an die brüderunität der Kriegszeit wird die Entwicklung von konstruktiven Russisch-britischen dialogs“.

In einer Nachricht an seinen amerikanischen Amtskollegen Donald Trump Putin sagte, dass Moskau wird nie vergessen, über die sowjetisch-amerikanischen militärischen Zusammenarbeit. Bezogen auf den Präsidenten des Frankreich-Emmanuel Macron, der Präsident erinnerte an die Heldentaten der Piloten des Geschwaders „Normandie — Neman“.

Früher am Freitag, Putin Sprach per Telefon mit der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel. Die Parteien tauschten Glückwünsche in Verbindung mit dem 75-TEN Jahrestag der Befreiung Europas und der Welt vom Faschismus.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here