Namens der Veranstalter des Mordes an dem Russischen Milliardär

0
54

Foto: RF IC

Die investigative Committee von Russland gesetzt hat, ein weiterer Organisator des Mordes an einem Russischen Milliardär, Gründer von trading-Netzwerke „Party“ Alexander Mineeva im Jahr 2014. Über diese TASS sagte eine Quelle nah an der Untersuchung.

Er rief der Präsident der öffentlichen Organisation „Verband Kyoshinkai der Republik Dagestan“ Sarudine Bagaudinova. Er wurde angeklagt, in Abwesenheit, mit Mord, versuchter Geldwäsche, Erträge aus Straftaten und Betrug. Bagaudinov erklärt, in der internationalen wanted-Liste.

In den Mord Mineeva und der Versuch der raider Beschlagnahme seiner gewerblichen Immobilien im Wert von rund einer Milliarde US-Dollar in absentia und beschuldigt den Russischen Geschäftsmann Michail Nekrich und Georgy Shuppe — in-law der oligarch Boris Beresowski. Einer von Ihnen ging nach Israel, ein weiteres in Großbritannien. Sie sind verhaftet in Abwesenheit und erklärte in der internationalen Suche.

Minejew ermordet wurde, auf Januar 22, 2014 in Koroljow — mit seinem Auto erschossen wurde, der mit einem Maschinengewehr. Nach der Untersuchung zu dem Mord an einem Geschäftsmann verwickelt in seine Untergebenen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here