Der russische Arzt sagte mir, über die Sinnlosigkeit von Desinfektions-Produkte

0
69

Foto: Artur Lebedev / RIA Novosti

Es ist sinnlos, zu desinfizieren den Produkten mit einer antiseptischen Schutz gegen das coronavirus, es ist genug, um die Produkte waschen mit Wasser. Darüber sagte der russische Arzt Tatjana Romanenko, dem Radiosender „Moskau sprechen“.

„Sie kam nach Hause, Sie zog das Produkt aus dem Paket, in dem es sich befand. Wenn Sie dieses Feld ist Papier den Saft, kann man mash, aber kochendes Wasser drüber zu Spülen, spray Antiseptikum ist nicht notwendig“, — Sie führte durch sein Beispiel.

Der Sanitäter drängte an, nach einer einfachen halt — die Produkte in retail-Verpackung darf nicht auf den Esstisch. Romanenko auch darauf hingewiesen, dass die Verpackung der Ware zu den Fabriken, in übereinstimmung mit den sanitären Normen.

„Menschen, die verpackte Produkte, die oft in Masken. Sie arbeiten mit Handschuhen, und die Verwaltung der Lager, Lagerhallen und so weiter, macht jede Anstrengung, um das Risiko von viralen Kontamination“, Schloss Sie.

Die Welt-Gesundheits-Organisation empfohlen als Schutz gegen coronavirus waschen Sie Ihre Hände regelmäßig und behandeln Sie mit Antiseptikum auf Alkoholbasis. Die CPS Sprach auch über die Wichtigkeit der Händehygiene. Experten warnen aber vor der Gefahr zu übertrocknen der Haut, und die Förderung der Entgiftung Medikamente nur wenn notwendig — in der öffentlichkeit.

Über den letzten Tag in Russland ergab 10 699 Fälle von Infektion mit dem coronavirus. Die meisten neuen Fälle verzeichnet, in Moskau und Moskauer region. Das Land hat mehr als 187 tausend Fälle von Infektion mit dem coronavirus.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here