Vorausgesagt, die Entstehung von neuen Gewohnheiten der Touristen nach der Pandemie coronavirus

0
37

Foto: Win McNamee / Getty Images

Nach dem Rückgang der Pandemie-coronavirus unter den Touristen auf der ganzen Welt sein kann, neue Gewohnheiten. Diese Meinung teilte Professor of Economics an der George Mason University Tyler Cowen (Tyler Cowen), schreibt Die National Post.

Insbesondere, prognostiziert, dass Reisende Massiv Streben nach dem höchsten budget Reisen und vieles mehr, um eine Wahl zu Gunsten der billigeren Destinationen, Transportmittel und Unterkünfte.

Darüber hinaus, nach dem Ausbruch der Krankheit, die Touristen werden sicherlich sehen sicherer aus epidemiologischer Sicht Orte und Plätze, die verfügbar sind, wenn die Einschränkungen, die Modi der isolation, geschlossene Grenzen, ausgesetzte Luft-und Schienenverkehr.

Darüber hinaus, nach den Prognosen der Cowen, die wichtigsten Fortbewegungsmittel in der Zukunft wird es sein, persönliche Fahrzeuge. Während einige downloads können Sie direkte Flüge zu den wichtigsten touristischen Zentren, in diesem Fall der Reisende wird keine Schwierigkeiten mit der Logistik.

„Die Nachfrage für Reisen ist sicher immer noch hoch, nicht zuletzt, weil die Menschen müde sind, sitzen in der isolation. Endlich, Sie haben irgendwie zu bewegen von Ort zu Ort, um zu sehen, Familie, Freunde und Geschäftspartner,“ — sagte der Experte.

30. März es war berichtete, dass in das Verhalten von Touristen aus der ganzen Welt vorhergesagt änderungen aufgrund der Pandemie-coronavirus. Es wird davon ausgegangen, dass nach der Stabilisierung der epidemiologischen situation, die Menschen immer noch versuchen, zu Reisen, jedoch wird sich vorsichtiger Verhalten.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here