Volodin aufgefordert zu überprüfen, ob die Anschaffung von Masken für die 425 Rubel Saratov region

0
42

Vyacheslav Volodinu: Dmitry Dukhanin / Kommersant

Vorsitzender der Staatsduma Vyacheslav Volodin, geboren im Gebiet Saratow, hat an den Staatsanwalt der region mit einer Anfrage zu überprüfen, den Kauf der regionalen Behörden zehntausend medizinischen Masken Kosten 425 Rubel für ein Produkt. Dies berichtete auf der Seite „Volodin.Saratow“, gewidmet seiner Projekte in Instagram.

Wie schreibt RIA Novosti news Agency, informiert die Agentur „Saratow Pharma-Galerie“, unterstellt dem Ministerium für Gesundheit, gekauft hat, von der Moskauer Firma „Sigmafarm“ 28 tausend chinesische Masken, Schutzanzüge und-Brillen für die Summe 43,36 Millionen Rubel.

Dieser Preis ist „verursacht Empörung und Wut unter den Bewohnern“, sagte die Anweisung auf der Seite in Instagram. Die Publikation stellt fest, dass Volodin nahm die situation unter seine persönliche Kontrolle.

Aktualisiert: die Staatsanwaltschaft der region Saratow begann die Inspektion, berichtet „Interfax“. Nach Angaben der Agentur, der Kauf wird teilweise finanziert durch den regionalen Haushalt. Die Abteilung beabsichtigt, zu beurteilen, „die Gültigkeit der Bestimmung der Kosten von PSA, die für die medizinische Verwendung.“

Früher, das Ministerium für Gesundheit und das Ministerium für Industrie bestätigt die fehlende persönliche Schutzausrüstung für die ärzte in den Regionen. Ärzte empfohlen, reduzieren den Kontakt mit infizierten mit dem coronavirus und speichern Sie Masken. Wie bereits in der Staatsduma, das Ministerium „, gab eine sehr ermutigende Daten“, nach dem die Produktion der Mittel des Schutzes für ärzte wächst.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here