Trump weigerte sich zu glauben, in der Führung von Biden im Wahlkampf

0
45

Donald Truephoto: Stefani Reynolds / Consolidated News Photos

Der US-Präsident Donald trump sagte, er glaube nicht, die Ergebnisse der öffentlichen Meinungsumfragen, nach denen die Präsidentenwahl 2020 im moment führenden seinem Rivalen aus der Demokratischen Partei, Joe Biden. Darüber berichtet Reuters.

Das Staatsoberhaupt ist nicht zu erwarten, dass die Wahlen ein referendum über den Erfolg Ihrer Maßnahmen zur Bekämpfung von coronavirus und der ehemalige Vize-Präsident wäre so beliebt.

Trump sagte, er glaube nicht, dass die Umfragen. „Die Menschen in diesem Land sind intelligent. Und ich glaube nicht, dass Sie wählen, eine inkompetente person,“ fügte er hinzu.

Nach den neuesten Umfragen in der Präsidentschafts-Rennen, der führende Kandidat der Demokraten, Joe Biden. 45 Prozent der registrierten Wähler in den Präsidentschaftswahlen vom 3. November wäre für ihn gestimmt haben, während für den aktuellen Präsidenten seine Stimme gegeben hätte, nur 40 Prozent der Amerikaner.

Nach jüngsten berichten in den USA wurden mehr als eine million Fälle von Infektion mit dem coronavirus. Insgesamt in dem Land mehr als 60 tausend Menschen starben an den Folgen der Pandemie.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here