Russische Akademiemitglied erzählt mehrdeutige Methode der Behandlung von coronavirus

0
42

Foto: Petr Kassin / Kommersant

Die Wirksamkeit von Blut-plasma erholte sich von coronavirus von Patienten für die Behandlung der Infektion ist unklar. Diese Art der Behandlung bewertet der Leiter der interdepartementalen Arbeitsgruppe über die Bekämpfung der Ausbreitung des Corona-Virus-Infektion in Saint-Petersburg, Akademiemitglied Jewgeni Shlyakhto, berichtet „Interfax“.

„Wir heute, mit der Erfahrung anderer Länder wissen wir, dass nicht jeder plasma ist effektiv“, — sagte der Wissenschaftler. Er betonte, dass die Antikörper nur erscheinen in 30 bis 40 Prozent erholt, und die Mechanismen der Wirkung von plasma ist nicht ganz klar.

Shlyakhto Hinzugefügt, dass die Pläne zur Durchführung der wissenschaftlichen Forschung, welche die Probenahme von plasma wieder mit den nachfolgenden Tests auf das Vorhandensein von neutralisierenden coronavirus Antikörper. „Beispiele, die zeigen, dass die Einhaltung der Anforderungen kann dann verwendet werden für die Behandlung [des Patienten in den Studien],“, sagte das Akademiemitglied.

Implementieren Sie einen neuen Ansatz für die Behandlung von infizierten Menschen mit dem coronavirus geplant „irgendwo in der Mitte des Mai“, sagte Shlyakhto.

April 30, die Gesamtzahl der Fälle von Infektion mit dem coronavirus in Russland überschritten hat 106 tausend. Während des Tages, infiziert hat mehr als 7 tausend Menschen. Zu jeder Zeit seit Beginn der Epidemie starben 1073 Patienten mit einem coronavirus, 11 619 — wiederhergestellt.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here