Mutter, Vater und Sohn starben von den coronavirus in ein paar Wochen

0
45

Foto: Brendan McDermid / Reuters

In den USA ist der Miami-Dade County, Florida, drei Mitglieder einer Familie gestorben ist, von einem neuen coronavirus-Infektion. Berichtet von der New York Post.

Die Eingeborenen von Nicaragua, Mario Mayorga, jun., sein Vater Mario Sr. und Mutter Esperanza starb aus COVID-19 in ein paar Wochen. 45-Jahr-alte Schwester Mayorga, Jr, Violeta, auch zusammengezogen und ist jetzt in Quarantäne. „Sie lebten alle zusammen. Die ganze Welt Violeta drehte sich auf den Kopf“, sagt Vetter Marcela Lastra.

72-jährige Mario Sr., Esperanza und Ihre Tochter Violeta getestet auf COVID-19 nachdem der Sohn wurde ins Krankenhaus eingeliefert mit schweren Symptomen. Die ärzte fanden heraus, dass Sie die Infektion nur während der wiederholten Prüfung. „Sie alle begannen Symptome zu zeigen mit einem Unterschied in drei bis fünf Tagen. Wir dachten, dass es passieren würde, alle zur selben Zeit“, sagte Lastra im Gespräch mit Journalisten.

Mario Sr. starb von mers am April 10, und neun Tage später starb seine 72-jährige Frau Esperanza. Ihre 42-jährige Sohn starb Sonntag, 26. April, von Komplikationen COVID-19.

Im März wurde bekannt, dass die Einwohner des amerikanischen Staates new Jersey und Ihre drei Kinder starben, von den coronavirus in einer Woche. Vermutlich mehrere Familienmitglieder infiziert wurde im Zuge des traditionellen Abendessen mit der Familie.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here