Mamaev hat, reagierte auf die Klage führenden, den Ersten Kanal

0
67

Foto: AGN „Moskau“

Mittelfeldspieler „Rostov“ Pavel Mamaev seine Bereitschaft zum Ausgleich der führende des Ersten Kanals Olga Andrejewna Uschakowa. Darüber RIA Novosti sagte der Anwalt Fußballer Igor Bushmanov.

„Noch während des vorläufigen route, trotz der Tatsache, dass Uschakow wurde nicht erkannt, dass das Opfer als Eigentümer ein Fahrzeug erhalten, dass die Schäden aus der Mamayev aus einer nominal-überweisung in Höhe von 200 tausend Rubel,“ — sagte der Anwalt. Es wird darauf hingewiesen, dass Mamayev ist um Sie zu lösen, den Vorfall ohne Gerichtsverfahren.

Über die Einreichung einer Klage, Andrejewna Uschakowa, um Mamaev und vor dem „Sotschi“ Alexander Kokorin wurde früher bekannt, auf April 30. Uschakow sagte, dass der Schaden beläuft sich auf 321 tausend Rubel.

Das Auto war beschädigt, 8. Oktober 2018 während des Kampfes Spieler mit Treiber Andrejewna Uschakowa Vitaly Solovchuk. Die Maschine wurde Glas zerbrochen, und das innere war mit Blut befleckt.

Am selben Tag von Kokorin und Mamaev im Zentrum von Moskau gab es einen Konflikt mit dem Leiter der Abteilung des Ministeriums für Industrie und Handel Denis pack. Die Ergebnisse der beiden Vorfälle Athleten wurden strafrechtlich verfolgt und im Gefängnis für fast ein Jahr.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here