Kingpin Mumu und durch die Autorität der Schwachsinnig inszeniert ein Messer kämpfen Sie in einem casino

0
81

Foto: primecrime.ru

Casino „von Venedig“ in Orscha (Weißrussland) kam es zu einem Streit, der eskalierte in einen Messer-Kampf: es nahmen 46-jährige Anführer Oleg Gerasimov, bekannt in kriminellen Kreisen als Mumu oder Slutsk, Orscha und die Autorität der Lomonosov benannt Schwachsinnig. Am Donnerstag, den 30. April, informiert die Agentur „Prime Crime“.

Tomoroow ist ein Anhänger der Dieb im Gesetz, Alexander L. (Kushner Gomel), die als die wichtigsten kriminelle Autorität von Belarus. Nach Angaben der Agentur, Tomoroow beteiligt sein können, in der das schlagen der Behörde, Juri Ostrowski (Insel) — Alter Freund von Oleg Gerasimovich, und er entschied sich dafür zu rächen, das schlagen eines Kameraden.

Auf Lomonosova casino „von Venedig“ angegriffen um 22:00 Uhr. Neben Gerasimov, der Angriff wurde begleitet durch den Kopf seiner Sicherheit, Alexander Poznyak, Yuri Ostrovsky und nicht zuvor kommen, in den Blick Strafverfolgungsbehörden die in dem belarussischen Dorf Glusk. Der Konflikt der Lomonosov erhielt mehrere Stichwunden, überlebte aber.

Nach Angaben der Agentur, trotz der Tatsache, dass alle Parteien des Konflikts gegründet, das Strafverfahren ist noch nicht eingereicht worden.

Zuvor, am 30 April wurde berichtet, dass der Dieb-in-law Wachtang Pacula (Nanik) verurteilt worden war, in Abchasien zu zwei Jahren Haft in einer Kolonie-Siedlung.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here