In St. Petersburg wird der Standort für das Studium des lean manufacturing

0
46

Foto: Evgeny Pavlenko / Kommersant

Plattform zur Untersuchung von lean-manufacturing-Werkzeuge erscheinen in St. Petersburg. Über diese informiert der TV-Sender „Saint-Petersburg“, die sich auf die Presse-service der Stadtverwaltung.

Der Gouverneur von Petersburg Alexander Beglov hat ein Dekret unterzeichnet, über das Verfahren der Bereitstellung von Subventionen an die Regionalen Zentrums für Kompetenzen, die im Rahmen des Projektes „Gezielte Unterstützung zur Verbesserung der Produktivität in den Werken.“ Es wird erwartet, dass Projekte zur Verbesserung der Leistung Umsetzung der 18 Unternehmen der Stadt.

Früher im April, es wurde berichtet über den übergang der Unternehmen in die Region Krasnojarsk, in das neue format verbessern die Produktivität und Lern-Aktivitäten, die online stattfinden. „Anpassungen im Arbeits-Modus wird keinen Einfluss auf die Höhe der Unterstützung,“ — sagte in der Regionalen Kompetenzzentrum im Bereich der Arbeits-Produktivität in der region.

Die Zunahme der Arbeitsproduktivität der Russischen Unternehmen ist eines der Ziele des nationalen Projekts „Produktivität und Beschäftigung“, die abgeschlossen werden, bis Ende 2024. Insgesamt wird die Aufteilung für 52.1 Milliarden. Auch ein Nationales Projekt, mit dem Ziel, Prozesse zu optimieren und Ihre Kosten zu reduzieren, die Verringerung der Kosten und Verbesserung der Produktqualität Schulung der Mitarbeiter und die Gewährleistung einer effektiven Beschäftigung.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here