Die Russen sind bereit Gehälter zu reduzieren

0
45

Foto: Globallookpress.com

Die Russen sind bereit zu reduzieren, die Gehälter um 11 Prozent wegen der Krise im Zusammenhang mit der Epidemie coronavirus und der Rückgang der ölpreise. Schreiben Sie über diese „Iswestija“ unter Berufung auf eine Umfrage von Tochtergesellschaften der Sberbank, „Sberbank Lebensversicherung“.

Im Jahr 2019, dem Jahr, in einer ähnlichen Umfrage Russen im Landes-Durchschnitt ist aufgerufen, die faire Löhne von 66 tausend Rubel. In diesem Jahr, jedoch, der Anfragen sank auf 59 tausend Rubel.

Die meisten alle, mehr als 21 Prozent, sank Gehaltsvorstellung in Moskau: mit 99 tausend Rubel 78. Auch weniger bereit Tyumen Bewohner (52 TEUR auf 67 tausend Rubel im Jahr zuvor). In Wladiwostok für einen fairen Lohn 64 tausend Rubel, aber im vergangenen Jahr, möchte ich auf 77 tausend Rubel.

Nur in zwei Russischen Städten: Rjasan, Nabereschnyje Tschelny Bewohner erwarten höhere Gehälter. Im vergangenen Jahr hob Sie eine Anfrage für tausend ($61 TEUR) und zehntausend (68), beziehungsweise.

Der Unterschied im Gehalt war vom Alter abhängig. Junge Menschen unter dem Alter von 35 Jahren, glaubt anständig bezahlen, 61 tausend Rubel, und die Leute über dem Alter von 35 — 56 tausend Rubel.

Associate Professor der Abteilung der Handels-und Industriekammer der Russischen Föderation „Entwicklung des Humankapitals“ Ljudmila Ivanova-Shvets sagte, dass es schwierig ist vorherzusagen, welches Szenario passieren wird mit Gehälter. Laut Ihr, ist es besonders schwierig zu prognostizieren, im Bereich der kleinen und mittleren Unternehmen, beschäftigt mehr als ein Viertel der Belegschaft. Nach Ihr, Bildungs -, Tourismus -, Sport -, beauty-Branche behandelt werden, die einen erheblichen Schlag.

„Meiner Meinung nach, wenn die situation unverändert bleibt, dann eine ähnliche Umfrage, die Ende Mai, die zeigen würde, die Mehrheit der Reduzierung in den Erwartungen auf ein minimum von 20 Prozent“, — schlug der Experte.

Chief analyst „BCS-Premier“ Anton Pokatovich vereinbart mit dieser Meinung. „In diesem Zusammenhang für viele, die zahlen auf dem gleichen Niveau erforderlich ist, und die Perspektiven Ihrer möglichen Reduzierung nicht so beängstigend. Und die Notwendigkeit, die Einkünfte zu steigern verblasst in der Bedeutungslosigkeit. In anderen Worten, die Menschen sind bereit, weniger zu verdienen, sondern verdienen auf einer Laufenden basis. Die größte Befürchtung ist der Verlust von Arbeitsplätzen und dem Risiko einer langen Suche,“, Schloss er.

15 April, der russische Präsident Wladimir Putin enthüllt details des neuen anti-Krisen-plan zur Unterstützung der Wirtschaft im Rahmen der Pandemie-coronavirus.

Der Gesamtbetrag der zugewiesenen Mittel für die Unterstützung der Russischen Wirtschaft unter den Bedingungen der Ausbreitung des Corona-Virus, überschritten hat zwei Billionen Rubel.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here