Die meisten Namen gefährdet, da der coronavirus Russland

0
33

Foto: Alexander Kazakov / „Kommersant“

Benannt Russischen Unternehmen, die am verletzlichsten sind, um die Pandemie coronavirus Krise. Dies schreibt gehört Grigorij Berezkin der RBC mit Verweis auf die Bewertung gemacht von Moody ‚ s.

Insgesamt umfasst die Liste 63 Unternehmen. In der Hochrisiko-Gruppe war nur 10 Prozent der Unternehmen, es hat eine spekulative Kredit-rating.

Unter den am meisten gefährdeten Gruppe von Unternehmen, die DME Beschränkt (die besitzt und betreibt die Infrastruktur des Flughafens von Domodedovo), Federal passenger company (FPC), eine Tochtergesellschaft der Russischen Eisenbahnen, die bietet transport-Dienstleistungen für Passagiere und Gepäck.

Darüber hinaus enthalten Sie in der Liste Auto-Händler „Rolf“, einen rail-carrier „Globaltrans“, der größte Betreiber von Eisenbahn-container-Transport in Russland „TransContainer“, sowie die Investmentgesellschaft O1 Properties (Besitzer der business-Zentren in Moskau).

Früher, der Minister für Industrie und Handel Denis Manturov gewarnt, dass die transport-Industrie, werden ernsthaft von der Krise betroffen. Er bot an, Unterstützung von Unternehmen aus diesem Bereich Hunderte von Milliarden Rubel. Während die Liste der am meisten betroffenen Sektoren enthalten nur den Flugverkehr. Andere Arbeiter die Regierung aufgefordert, Ihnen zu helfen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here