Daten im Ausland fest Russen in Aufmachungen für den Verkauf

0
37

Foto: Evgeny Pavlenko / Kommersant

Die Liste der Russischen Bürger im Ausland fest warten, um zu exportieren Flug nach Hause war, nicht in Aufmachungen für Verkauf online. Am Donnerstag, April 30, nach ein Telegramm-Kanal „Infosecurity“.

Wie bereits in der Ankündigung geschrieben, im Forum, eine Liste für die Zahlung der Unterstützung der Bürger und enthält Ihre persönlichen Daten, einschließlich Pass-und Geburtsdaten, Adressen, Telefonnummern, Termine von Reisen im Ausland, e-mail-Adresse sowie Informationen, die auf Kreditkarten und Girokonten.

Für ein Dokument mit über 80 tausend Zeilen, unbekannte Art der Anfrage 240 Millionen Dollar (17,5 Millionen Rubel). Wie bereits von der Autorin des Kanals, die Summe ist nicht unerschwinglich, da unsere Datenbank enthaltenen Informationen als „ausreichend für die Umsetzung einer Vielzahl von kriminellen Schemas,“ einschließlich derjenigen im Zusammenhang mit der Mittel auf die Karten der Russen.

Tausende von Russischen Touristen gefangen in verschiedenen Ländern aufgrund von Maßnahmen im Zusammenhang mit der Pandemie-coronavirus: Einschränkungen bei Flugreisen, Werbung, Quarantäne und der Schließung der Grenzen.

Nach Rosaviation, in der Zeit von 20. März bis 26. April aus dem Ausland zurückgekehrt 172 tausend Russen. Über 50 tausend Touristen warten immer noch, nach Hause zurückzukehren.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here