Das werfen des Schiffes für die Fertigstellung der Nord-stream-2″ endete

0
31

Foto: flot.gazprom.ru

Russische Verlegung Schiffes „Akademik Chersky“, in der Lage zu beenden, die pipeline „Nord-stream-2“, belegte einen Kurs in Kaliningrad. Dies ist belegt durch Daten-Portale, die für die Verfolgung Myshiptracking und Vesselfinder.

Ankunft am Ziel geplant für den Abend des 3. Mai. Also, das werfen des Schiffes, die in den letzten Wochen haben gezeigt, das gegenüber Informationen über die route endete.

Jetzt „Akademiker Chersky“ ist im Kattegat, zwischen Dänemark und Schweden, in der Nähe von Kopenhagen. Zu Kaliningrad er hat über 800 Meilen.

Das Schiff verließ den Hafen von Nachodka in der Mitte Februar. Vor dem hintergrund der Aussagen von Russland über die Möglichkeit der Beendigung der Anlage „Nord-stream-2“ auf Ihre eigene, es wurde davon ausgegangen, dass es geht an die Ostsee.

Allerdings der erste, der pipelayers ging nach Südafrika, um, scheinbar, nicht in den Suez-Kanal. Anreise auf die Kanarischen Inseln, „Akademiker Chersky“, verkündete nächsten Ziel, dem ägyptischen Port said, die gezwungen hat, zu übernehmen, seine Absicht zur Rückkehr in den Fernen Osten.

Aber anstatt das Schiff geleitet, um die Nordsee und später angegeben, der durch den destination-port Discovery. Führender Experte des Fonds für nationale Energiesicherheit Igor Yushkov vorgeschlagen, dass so pipelay versuchen zu vermeiden, die rasche Einführung von Sanktionen gegen ihn stören könnte die passage durch die Meerenge.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here