Biden gelernt, richtig zu reagieren auf die Vorwürfe der Belästigung

0
41

Alyssa Milanetto: Reich Fury / Getty Images

Alyssa Milano, Schauspielerin und prominentes Mitglied der Bewegung #MeToo, die gemeinsam durch den Rat mit ex-Vize-US-Präsident Joe Biden, über seine Beteiligung an den sex-Skandal. Dies berichtet Fox News.

Milano geschrieben hat in einem offenen Brief versucht zu erklären, meine position im Hinblick auf Ihre Unterstützung des Kandidaten von der Demokratischen Partei der Vereinigten Staaten, in der Schuld, die die Schauspielerin weigert sich zu glauben, trotz der Ansprüche durch seinen ehemaligen Assistenten Tara Reid.

Der star aus „Charmed“ schrieb, dass die Aussagen reed war „zutiefst verstört,“ aber in Ihrem Blick, Biden – der Mann, den Sie „kann nicht vergleichen mit den Handlungen, von denen er beschuldigt wird“.

Sie appellierte auch an Biden, empfiehlt der Politik, die situation zu akzeptieren „head-on“. „Beantworten Sie jede Frage und gebe auch jedes Fehlverhalten, um ein Beispiel für alle Männer, die sich solcher Vorwürfe, unabhängig davon, ob Sie gerechtfertigt sind oder nicht“, schrieb Mailand.

Dann die Schauspielerin wandte sich an Reid, zu schreiben, dass jedes Opfer das Recht hat, Ihre Geschichte zu erzählen, aber zur gleichen Zeit warnte der ehemalige Gehilfin Biden nicht zu „feeding system“. Milano hingewiesen, dass es immer um die Veränderung der Kultur von „Unglauben Frauen Standard“ und Vertrauen nicht auf alle Frauen.

Inzwischen, ehemaliger Kandidat für den Gouverneur von Georgia Stacey Abrams verweigert den Worten, dass es hält sich an die „doppelten standards“ gegen die Anschuldigungen gegen Joe Biden und die Richter des obersten Gerichtshofs der Vereinigten Staaten Brett kavanaugh, auch beschuldigt, Belästigung.

Während das interview, CNN Anker don lemon, fragte Abrams über Twitter im Jahr 2018. Dann wird der ehemalige Kandidat auf einem posten des Gouverneurs von Georgia hat beschämt den Senat für die Entscheidung zu benennen Cavanaugh, schreiben, dass der überlebende von Gewalt, „verdient Unterstützung und Ihre Stimmen wurden gehört.“

Abrams sagte Reid verdient haben Ihre Geschichte gehört und untersucht. Laut Der New York Times, behauptete Sie, dass trusts Biden.

Früher, Biden unterstützte auch die ehemalige Kandidat für Präsidenten der Vereinigten Staaten und US-Außenministerin Hillary Clinton, die erklärte, dass dieser an eine öffentliche online-Konferenz auf dem coronavirus Auswirkungen der Krise auf Frauen.

Ein ehemaliger Mitarbeiter der US-Senat vor etwa einem Monat gesagt, die Welt über Sie erfahren sexuelle Belästigung auf den Teil von Joe Biden. Laut Reid, 1993, in einem der Korridore des Kapitols, US-amerikanischer Politiker, wer dann statt den posten des Senator aus dem Bundesstaat Delaware, ohne Erlaubnis, küsste Sie, berührte Sie, und Bestand darauf, intimen Beziehungen. Trotz der Tatsache, dass die Frau erzählte über den Vorfall drei senior, Helfer Biden und der Abteilung, in der der Senat mit dem Personal arbeiten, keine Maßnahmen in Bezug auf die Politik wurde nicht angenommen. Das Büro von Biden, in turn, hat kategorisch abgelehnt, die Vorwürfe, nannte die Klage über den angeblichen Vorfall als „false“.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here