Russland bezeichnet den Zustand der nuklearen Reaktion auf Angriffe der USA

0
39

Foto: U. S Navy / Globallookpress.com

Russland reagiert auf US-Atomschlag im Falle von Angriffen, Ihre ballistischen Raketen-U-Boote. Die entsprechende Bedingung auf der Einweisung nennen, der offizielle Vertreter des Russischen Außenministeriums Maria Zakharova, berichtet „Interfax“.

„Jeder Angriff mit der Verwendung der amerikanischen ballistischen Raketen-U-Booten (SLBM), unabhängig von den Merkmalen Ihrer Geräte, würde wahrgenommen werden, als ein Angriff mit nuklearen Waffen“, sagte Sie mit Blick auf die Veröffentlichung auf der website des US-Außenministeriums zu Fragen der Schaffung von nuklearen Sprengköpfen von low-power und rüsten Sie einige SLBMs.

Zakharova, in Bezug auf die Militärdoktrin Russlands, sagte, dass ein ähnlicher Angriff wird als Begründung für Vergeltungsmaßnahmen Einsatz von nuklearen Waffen aus Moskau. Ihr zufolge sind die Vereinigten Staaten ist bewusst das verwischen der Linien zwischen den nicht-strategischen und strategischen Atomwaffen, die zwangsläufig zu einer Absenkung der nuklearen Schwelle.

Im Februar 2021 läuft der Vertrag über die Begrenzung der strategischen Offensivwaffen (start-I) unterzeichnet, im Jahr 2010 dann die Präsidenten Russlands und der USA Dmitri Medwedew und Barack Obama. Laut dem Dokument, die russische und amerikanische Seiten, die während der sieben Jahre zu verpfänden, zur Verringerung der Anzahl der stationierten strategischen Trägermittel — interkontinentale ballistische Raketen, ballistische Raketen-U-Boote und schwere Bomber — bis 700 Einheiten.

Washington besteht darauf, dass das neue Abkommen sollte auch mehr Parteien und „abdecken, mehr Systeme als heute.“ Zudem, so die amerikanischen Behörden, es sollte eine Reihe von neuen Russischen Waffen-Systeme, die derzeit entwickelt.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here