Russen beraubt Blatt-Tee

0
32

Foto: Globallookpress.com

Russen beraubt Blatt-Tee: britisch-Niederländische Nahrungsmittelkonzern Unilever verlassenen Russischen Vertrieb von Blatt-Tee-Marken Lipton und Brooke Bond. Es wird berichtet, im Besitz von Grigory Berezkin RBC mit Verweis auf die Vertreter der Russischen Abteilung des Unternehmens. In den Läden wird nur eingesackt Tees.

„Die Marken Lipton und Brooke Bond, das Unternehmen beschlossen, sich auf das format von Teebeuteln ist die beliebteste unter den Russischen Verbraucher“, — zitiert „Interfax“ Worten des Vertreters des Unternehmens.

Im Unilever zeigen, dass im vergangenen Jahr das Volumen der Verkäufe von losen Blatt-Tee sank um sechs Prozent, zugleich Verkaufspreis erhöhte sich um acht Prozent. Um jedoch vollständig von Blatt-Tee von der Gesellschaft nicht verweigern: es wird verkauft unter der Marke Sir Thomas Lipton.

Ende Januar, die Gruppe kündigte eine überprüfung der Tee-Geschäft. Diese Entscheidung ist aufgrund der Tatsache, dass die Nachfrage nach klassischen schwarzen Tee in den entwickelten Märkten der Welt fiel aufgrund von änderungen in den Präferenzen der Verbraucher. Käufer fiel aus Liebe mit den üblichen Tees, immer beliebter Kräuter-Mischung.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here