Publikationen über die doppelte Staatsbürgerschaft Mizulina interessiert, in der Investigative Committee

0
40

Elena Mizulina: Anatoly Schdanows / Kommersant

Die investigative Committee von Russland begann die überprüfung von Publikationen über die Verfügbarkeit der doppelten Staatsbürgerschaft ein Mitglied des rates der Föderation Elena Mizulina, berichtet TASS unter Berufung auf eine Quelle in den Rechtsschutzorganen.

„In der Tat das auftreten dieser negativen Publikationen überprüft wird“, — sagte er. Offiziellen Kommentar über das Interesse der Agentur in der Studie solche Daten, die die Agentur nicht erhalten. Auf die audit-Berichte sowie Telegramm-Baza Projekt.

Nach Baza, Mizulina: „sehr geehrte Journalisten, und reichte Diffamierung“, und in dieser Hinsicht sind die Ermittler auf der Suche für die Autoren anonym Telegramm-Kanal „Nebogina“ und der Publikation „Express-Gazeta“. Es wird argumentiert, dass Mizulina war empört über den Artikel, in dem es hieß, er habe eine Aufenthaltsgenehmigung in Belgien.

Eine ähnliche Publikation wurde veröffentlicht im Januar 2020 in mehreren Auflagen und in der Telegramm-Kanal „Nebogina“. In den Kommentaren zu „parlamentarische Zeitung“, Mitglied des Oberhauses des Parlaments und erklärte dann, dass Sie „ist nicht und war nicht die Nationalität, noch eine Aufenthaltserlaubnis oder eine Eigenschaft, die in anderen Staaten“, und dass „zu behaupten, die so lächerlich“, da die Erwähnung Ihres namens in verschiedenen Sanktionslisten, weil der „patriotische position“.

Mizulina wurde ein Senator aus der region Omsk im September 2015. Sie ist bekannt als ein aktiver Kämpfer für Moral und Werte der Familie und gegen Abtreibung. Mizulina ist einer der Autoren der Gesetze zum Verbot Homosexuell propaganda und der „Schutz von Kindern vor Informationen schädlich für Ihre Gesundheit und Entwicklung“. Nach inoffiziellen Angaben, Ihr Sohn lebt im Ausland, darunter in Belgien der Fall. Der Senator in diesem Zusammenhang gesagt, dass patriotismus ist nicht bestimmt durch den Wohnsitz und die Liebe für das VATERLAND.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here