Moskau bereitstellen von temporären Krankenhäusern

0
39

Foto: Bundesministerium der Verteidigung / RIA Novosti

Moskauer Behörden haben beschlossen, beginnen die vorbereitenden arbeiten für die Bereitstellung von temporären Krankenhäusern 10 tausend Betten. Über diese Zeitung „Kommersant“, sagte der Moskauer Bürgermeister Sergej Sobyanin.

Laut dem Bürgermeister, Ihre tatsächliche Nutzung hängt von der Dynamik der Epidemie des coronavirus.

Eine Quelle in der city hall sagte, dass der „Feld-Krankenhaus“ kann in den Eis-Palast „Krylatskoe“, Pavillon №75, bei ENEA-center „Moskau“. Allerdings Sobyanin gesagt, dass Sie eine bestimmte Liste von Websites, für die diese Anforderungen werden aktualisiert, nachdem das „Finale“ – Studie.

Ähnliche Entwicklungen fanden statt, in den Vororten. Der Gouverneur der region, Andrej Vorobyov bestätigt, dass die Krankenhäuser anscheinend in Moskau exhibition center „Crocus Expo“ im Park „Patriot“, im Bundesministerium der Verteidigung in Kubinka.

Am Abend des 28. April, wurde bekannt, dass in Moskau starben 67 Patienten mit coronavirus Damit ist die Zahl der Todesfälle überstieg 500. Nach jüngsten berichten, nur Russland verzeichnete einen 93.5 pro tausend Fälle von Infektion. Über den gesamten Zeitraum wurde 867 Todesfälle, 8456 Menschen sich erholt haben.

Früher der Präsident Russlands Wladimir Putin gedrängt, bereit zu sein für jedes Szenario, für coronavirus. Putin sagte auch, dass, basierend auf den Erfahrungen der Infektionskontrolle Entscheidungen können nicht genug sein, „morgen“, aber die Ausbreitung der Krankheit in dem Land gelungen, sich zu verlangsamen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here