In Kasachstan beschlossen, tragen Masken bis zum Ende des Jahres

0
34

Foto: Xinhua / Globallookpress.com

Die Kasachischen Behörden haben beschlossen, zu verlängern Maske bis Ende 2020. Dies berichtete der Leiter der Gesundheits-Arzt der Republik Aizhan Esmagambetova, Berichte NUR.KZ.

Esmagambetova sagte, die die Bürger benötigen, um sich an die Existenz von coronavirus und lernen, damit zu Leben. „Wir Leben immer mit dem Corona-Virus handelt, wird er sich eine saisonale Erkrankung“, warnt der Experte. Daher wird in Kasachstan bis Ende 2020 und werden benötigt zur Durchführung der Desinfektion, um die Einhaltung mask Modus und distanziert, auch nach der Aufhebung der Quarantäne.

Früher, der Kopf des Ausschusses der Kontrolle der Qualität und Sicherheit von waren und Dienstleistungen, Ministerium für Gesundheit Timur Sultangaziev erklärt, dass das tragen einer Maske ist obligatorisch in geschlossenen Räumen, einschließlich der Apotheken, Geschäften und öffentlichen Verkehrsmitteln. Das tragen von medizinischen Masken auf den Straßen ist eine Empfehlung.

Nach den neuesten Daten, die Zahl der infizierten mit dem Corona-Virus in dem Land überschritten hat drei tausend Menschen. Ein Ausnahmezustand im Land wurde verlängert bis zum 11.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here