Im Russischen Internat für Behinderte Menschen aufgenommen Ausbruch des coronavirus

0
41

Rahmen: GTRK „Samara“

In Syzran Internat für Menschen mit Behinderungen in der region Samara aufgezeichnete Ausbruch des coronavirus. Dort wurde die Infektion diagnostiziert, in 35 Personen, von denen die meisten Patienten. Darüber berichtet „Interfax“ mit Verweis auf regionale oberstab Mittwoch, April 29.

„Ein patient wurde ins Krankenhaus eingeliefert mit Lungenentzündung, die anderen sind im Internat. Ihr Zustand wird geschätzt als zufriedenstellend. Die meisten der Krankheit sind asymptomatisch“, — zitiert die Agentur Nachricht oberstab.

Die Ursache für einen Ausbruch des Corona-Virus installiert ist. In den sitzen Platz sagte, dass die Grenze von einem der Krankenhaus-Mitarbeiter vor kurzem waren es nicht. „Die ersten Kranken Patienten. Andere — contact“ — Hinzugefügt dort.

Nur in der region Samara war mit 327 Fällen, von denen 55 in den letzten Tag. In Russland coronavirus insgesamt und infiziert fast 100 tausend Menschen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here