Die Ukrainische Regierung hat vorgeschlagen, zu arrangieren, eine Amnestie für coronavirus

0
36

Foto: Gleb Garanich / Reuters

Die Ukrainische Regierung hat angeboten, die Amnestie für mehr als drei tausend Häftlinge aus dem Ausbruch des coronavirus. Darüber Berichte „RBC-die Ukraine“.

Gemäß der Regierung, dies reduziert die Risiken, die Verbreitung des coronavirus im Gefängnis-system des Landes und verringern die Belastung des Haushalts durch eine Verringerung der Anzahl der Gefangenen.

Wird klargestellt, dass unter die Amnestie, kann die Gefangene verurteilt für ein Verbrechen, von Licht, Schwerkraft, ohne Gewalt und Insassen auslaufenden Sätze. Es ist auch geplant, zu reduzieren, indem die Hälfte der unversorgten Teil der Strafe
100 Strafgefangene mit Haftstrafen in form der Beschränkung der Freiheit.

Ab dem 6. April in der Ukraine hat sich verschärft Maßnahmen zur Bekämpfung der coronavirus. Quarantäne-Modus erweitert, indem die Regierung bis Mai 11. In dem Land eingeschränkt, die Bewegung von Menschen, für die verbrachte Zeit auf der Straße, verboten Ereignisse. Die Ukrainer sind verpflichtet, sich an öffentlichen Orten in der PSA.

Nach den neuesten Daten, in der Ukraine zugezogen hatte das coronavirus 9866 Personen, 250 starb. Gesamtzahl infiziert mit virus-SARS-CoV-2 in der Welt überschritten drei Millionen Menschen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here