Die überlebenden coronavirus Spieler von Juventus wurden wieder infiziert

0
51

Foto: @paulodybala

Stürmer von Juventus Turin und in der Nationalmannschaft von Argentinien Paulo Dibala war wieder infiziert mit einem coronavirus. Es wird berichtet von Football Italia.

Analyse war der vierte in einer Reihe. Ersten mal COVID-19 gefunden in Fußball, März 21, dann in der ersten Hälfte des April, der Argentinier absolvierte zwei negative test. Der nächste Schritt für die Spieler wäre, Blutspenden auf das Vorhandensein von Antikörpern gegen das virus.

Ende März Dibala erzählt über den schweren Verlauf der Krankheit. Nach der Spieler, er hatte Schwierigkeiten beim atmen und fühlte Schmerzen in den Muskeln, aber auf dem Weg der Besserung und erholt hat.

Interessant — die teuerste Fußball-Spieler der italienischen Meisterschaft auf die version von Transfermarkt. Seine Markt-Preis ist mit € 90 Millionen.

Die meisten Fußball-Ligen haben suspendiert, das zieht durch die Ausbreitung des coronavirus. In Italien ist die Zahl der infizierten ist über 200 tausend Menschen, die gestorben sind von COVID-19 — mehr als 26 tausend.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here