Die Russen vorausgesagt, der Zeitpunkt der öffnung der Grenzen

0
42

Foto: AGN „Moskau“

Die Mehrheit der Russischen Touristen warten auf die öffnung der Grenzen und keine Angst vor der Infektion mit dem coronavirus. Dies ist belegt durch die Ergebnisse einer Studie des analytischen Zentrums NAFI, Sie lenkte die Aufmerksamkeit auf die Veröffentlichung der Russischen Union der travel industry (PCT) – Rata-News.

Nach den Ergebnissen haben 64 Prozent der Russen sagen Voraus, dass die über die Hintergründe der Pandemie Einschränkungen aufgehoben werden, die in den nächsten sechs Monaten. 33 Prozent der Befragten glauben, dass die Grenzen offen sein wird bis zum Juni oder Juli dieses Jahres.

Im Allgemeinen ist die Mehrheit der Reisenden, 62 Prozent, nicht Erfahrung Besorgnis über die Ausbreitung der Infektion, nur 18 Prozent der Befragten sprechen über die Angst, infiziert zu sein, 20 Prozent sagen, die haben keine Angst, krank zu werden. Jedoch sogar unter denen, die nicht ausschließen, die Möglichkeit der Infektion, jeder Dritte ist bereit, zu Reisen in Russland oder im Ausland in der nahen Zukunft.

Darüber hinaus wurde bekannt, dass 84 Prozent der Reisenden planen, im Sommer Reisen mit dem Flugzeug, 41 Prozent mit dem Auto, während 24 Prozent der Umfrage-Teilnehmer wollen in den Urlaub fahren mit dem Zug.

27. April es wurde berichtet, dass mehr als die Hälfte der Russischen Touristen ist nicht die Planung zu tragen im Urlaub, weil der Pandemie-coronavirus — viele sind bereit, es auszugeben „überall, nur nicht im Zimmer“. 24 Prozent der Befragten sagte, dass, im Allgemeinen, glaube nicht, über den rest bald.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here