Der Bau des nördlichen Seeweges, der beschlossen hat, zu beschleunigen

0
43

Marat Von Husnullina: Dmitry Korotaev / Kommersant

Der Bau der Northern sea route entschieden, um zu beschleunigen, sagte Bau-überwachung in der Regierung, Vize-Premierminister, Minister Marat Khusnullin. Er erklärte dies in einem interview im Besitz von Grigory Berezkin RBC.

Khusnullin erklärte, dass neben den Seeweg, das Projekt umfasst den Bau von Häfen, Straßen und schiene Zugänge zu Häfen. Er sagte, dass die Beschleunigung der Konstruktion vorgeschlagen, die auf Kosten der Haushaltsmittel, die eingebunden sind in einen plan, in 2021-2022 Jahren, und durch die Gewinnung außerbudgetäre Fonds.

Im März 2018, Putin sagte, dass es notwendig ist, zu entwickeln, die die Struktur des nördlichen Seeweges, RBC erinnerte. Er sagte, dass die Hauptaufgabe — „die machen es zu einem globalen Wettbewerb transit-Arterie“ und sich zum Ziel gesetzt zu erhöhen, den Güterverkehr auf dieser Strecke auf 80 Millionen Tonnen pro Jahr bis 2025.

Im Dezember 2019, es wurde berichtet, dass für den nördlichen Seeweg gebaut werden sieben neue Eisbrecher. Wie sagte Vize-Premierminister Jurij Borisov, bis 2026 gebaut werden fünf Atom-Eisbrecher. Darüber hinaus ab dem Jahr 2020 beginnt der Neubau von zwei Eisbrechern „Führer“.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here