Alle Besucher der Krim die Touristen sind isoliert in der Sternwarte

0
42

Foto: Viktor Korotayev / Kommersant

Alle Russen, die kommen, um die Halbinsel für Freizeit-Zwecke, werden an die Informationsstelle für zwei Wochen. Auf die Einführung von restriktiven Maßnahmen, die bei einer Tagung der zentrale für anti-coronavirus-Infektion, sagte der Leiter der region Sergej Aksenov. Seine Worte führt dazu, dass „die russische Zeitung“.

Stellt klar, dass die neuen Regeln für die isolation würde sich um Einwanderer, die nicht über die Krim-Registrierung oder private Eigentum, wo Sie bleiben konnten während Ihres Aufenthalts an.

Aksenov nannte diese Maßnahmen sind außergewöhnlich, aber darauf hingewiesen, dass Sie Maßnahmen zur Begrenzung der Fluss von Touristen in die Krim auf die Maifeiertage.

Früher im April, der Generalsekretär der örtlichen Gewerkschaft der Reiseveranstalter Elena Bondarev sagte, dass der Anstieg der touristischen Strömung in der Krim über die Hintergründe der Pandemie-Corona-Virus legt die region in Gefahr, wie wollen auf „sit out“ der Ausbruch im resort selbst kann seine Gesandten.

Darüber hinaus am 20 April, Sergei Aksyonov aufgerufen, die Russischen Touristen zu unterlassen, die Reisen auf die Halbinsel wegen der Pandemie-coronavirus. Er sagte, der Anruf gilt nicht nur für diejenigen, die gehen auf eine Geschäftsreise und Touristen.

Nach den neuesten Daten, die in der Krim waren 89 bestätigte Fälle von Infektion mit dem coronavirus, 29 Menschen wurden geheilt. Bis 30. April, hat das Land eine hohe Alarmstufe, die mit der Aussetzung der Aktivitäten vieler Unternehmen und Organisationen, als auch die selbst-Isolierung für alle Bewohner.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here