Valeria genannt, eine Reinigung der Wohnung ist eine übung in Sinnlosigkeit

0
39

Foto: @valeriya

Zum Aufräumen der Wohnung — „sehr nutzlos in der Welt Sache ist.“ Diese Meinung äußerte im interview mit der Zeitung „Soyuznoe Veche“, die russische Sängerin Valeria. Sie bemerkte, dass Sie war nicht zu faul, die Reinigung zu tun, aber es ist besser, Zeit zu verbringen auf selbst-Entwicklung.

Der reporter fragte die Sterne, wie Sie verbringt die Zeit in der isolation. „Reden, während Sie, reinigen der Wohnung, — sagte die Sängerin. Krank, unsere medizinische Fachangestellte. Nichts ernstes. Dass beteiligt, ich denke, die meisten nutzlos Licht auf die Sache.“

Valeria sagte der Reinigung lieber Gesangs Unterricht, hören Bücher auf englischer Sprache Lern-und neurolinguistik sowie Schulungen. „Zuvor untersuchten Systeme Cindy Crawford und andere Modelle. Und jetzt so viele Programme und Kurse, die ohne spezielle Ausrüstung, und drücken Sie auf, und pen-Bein-Pumpe“, sagte der Star. Sie sagte auch, dass Ihre Familie hat kein Land, Haus in den Vororten, so müssen Sie isolieren sich selbst in der Wohnung. Der Sänger nannte es ein Gefängnis.

Früher, Ende März, Leben, Zufriedenheit in der isolation zeigten russische Tänzerin Anastasia Volochkova. Sie teilten auch in seinem Instagram-account details seiner Jugend verbrachte er in ungünstigen Wohnverhältnissen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here