USA beschlossen, China-Konto für coronavirus

0
49

Foto: Carlos Barria / Reuters

Beschlossen die Vereinigten Staaten zu drücken, China finanzielle Ansprüche im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Corona-Virus. Dies wurde festgestellt durch us-Präsident Donald trump auf einer Pressekonferenz im Weißen Haus, berichtet TASS.

Aussagen, die auf dieses Konto er nach einer der Journalisten fragte trump, ist die USA bereit, dem Beispiel von Deutschland, angeblich setzen Sie China-Konto für den Ausbruch des coronavirus in 130 Milliarden Dollar.

„Wir haben die Fähigkeit, dies zu erreichen, viel einfacher,“ sagte trump. Er sagte, dass nun Deutschland und die Vereinigten Staaten dem Studium der situation. Im Fall der Vereinigten Staaten, es ist eine große Summe, sondern über das, was der amerikanische Präsident sagte,.

Er hat auch wieder darauf hingewiesen, dass China hat sich schnell wieder verabschiedet Maßnahmen, um zu verhindern, dass die Ausbreitung des neuartigen coronavirus, das jetzt die ganze Welt leidet.

Im April, zwei us-Staat Missouri und Mississippi — haben beschlossen, zu verklagen, die China für das vorenthalten von Informationen über die Corona-Virus. Nach Angaben der Kläger, die wegen der Politik von China erlitten haben, zu viele Amerikaner, dass sollte nicht ohne Strafe bleiben. Daher verlangten die USA von Peking hat zu einer Kompensation der materiellen Schäden, und erlitt die Strafe für die Verheimlichung von Daten und die mangelnde Unterrichtung der Weltgemeinschaft über den Ausbruch.

Im März trump Beschuldigten die chinesischen Behörden verzögert sich die Unterrichtung der Weltgemeinschaft über den Ausbruch des coronavirus. Ihm zufolge wäre es besser, wenn die Behörden anderer Länder kannte, über den Ausbruch für ein paar Monate vor. Er sagte, dass, so es möglich wäre, zu halten das virus in der region von China, wo es erschien.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here