Südkorea fand Kim am Leben und arbeiten

0
46

Kim Jong-UN im Jahr 2015 godovoe: KCNA / Reuters

Nordkoreas Führer Kim Jong-UN ist lebendig und engagiert sich in öffentlichen Angelegenheiten, wie üblich. Wie bereits durch den Leiter des Südkoreanischen Ministeriums für nationale Vereinigung, Kim Yong Chol, dies kann gesehen werden in den Medien in Nordkorea, der Agentur „Yonhap“.

Laut dem Minister, die Presse veröffentlichte eine Reihe von Artikeln über die Aktivitäten von Kim nach einem Besuch Politbüro Sitzung am 11. In den Materialien, insbesondere, Sprach über die Richtung der diplomatischen Kabel, das anzeigt, dass der normale Betrieb.

Außenminister der Republik Korea Kang Kyung Hwa wies auch darauf hin, dass in Nordkorea es wurde keine ungewöhnliche Aktivität auf dem hintergrund der Gerüchte über die Krankheit und den Tod von Kim Jong-UN.

Früher, US-Präsident Donald trump sagte, dass er weiß über den Zustand von Kim Jong-UN, aber weigerte sich, offen zu legen, die details der Informationen. Er äußerte die Hoffnung, dass der nordkoreanische Führer „alles ist gut“.

Kim Jong-UN, April 11, nicht in der öffentlichkeit auftreten, und am April 15, verpasst die Geburtstagsfeier von Kim Il sung. Das fehlen in den Reihen der Führung der wichtigsten nationalen Feiertag angeheizt hat die Spekulationen über eine mögliche Erkrankung des nordkoreanischen Führers, die derzeit nicht kommentieren, Beamte und Medien der DVRK.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here