Sitzen in der isolation, haben die Russen gekauft, Holzkohle und Feuerstellen

0
28

Foto: Roman Yarovitsyn / „Kommersant“

Am Vorabend der Mai-Feiertage in Russland im 1,5-fachen Anstieg in den Verkauf von waren für das Picknick. Trotz des aktuellen Modus der isolation, die Bürger gekauft Kohlenbecken und Kohle. Es wird berichtet, TASS mit Verweis auf die Studie des Marktes „Nehmen“.

Nach Schätzungen, die die Anzahl der Bestellungen von Kohle stieg um 139 Prozent, das Kohlenbecken von 118 Prozent, tools, Grill — 83%, Spieße, 66 Prozent, grills und smokehouses — zu 31 Prozent. Aber die Agentur gibt an, im gleichen Zeitraum von 2019, der Bedarf für diese Kategorien von waren erhöht, drei mal.

Coronavirus in Russland infiziert hat mehr als 87 tausend Menschen, vor allem in Moskau — mehr als 45-tausend. Der Leiter der Rospotrebnadzor Anna Popova, sagte vorhin, dass die Mai-Feiertage, die Russen haben zu Hause zu bleiben. Nach Ihr, der einzige Weg, um explosive Ausbreitung der Infektion.

Während die städtischen Behörden sehen keinen Grund zum entfernen von restriktiven Maßnahmen, die während der Mai-Feiertage oder nach Ihnen. In Moskau glauben, dass die Verlängerung der derzeitigen Regelung bis Ende der Ferien. Durch die order des Präsidenten, die das ganze Land im April erklärt, auf die Verlängerung der Arbeitstage im Kreml hat noch nicht gesprochen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here