Russische Krankenhäuser beginnen die Prüfung auf Patienten mit COVID-19 das Medikament von Ebola

0
38

Foto: Sergei Karpukhin / TASS

17 Russischen Krankenhäusern auf Patienten mit coronavirus-Infektion beginnen die klinischen tests der japanischen Medikament gegen neue Stämme von influenza, „Favipiravir“ (auch bekannt als „Avigen“), die zuvor verwendet wurde, bei der Behandlung von Ebola. Schreibt über diese TASS mit Bezug auf die Presse-service des Ministeriums für Gesundheit.

Der Bericht sagte, dass die Agentur gab dem Russischen Pharma-Hersteller Berechtigung zum führen „adaptive multicenter randomisierte vergleichende offenen klinischen Studie“ Wirksamkeit und Sicherheit von favipiravir in Patienten mit COVID-19″, ins Krankenhaus eingeliefert, die in verschiedenen Regionen des Landes.

„Favipiravir“, die zuvor verwendet wurde erfolgreich in den Kampf gegen Ebola, aber war nicht auf dem Markt verkauft werden wegen der negativen Auswirkungen auf schwangere Frauen. In China die Medizin als wirksam bei der Behandlung von coronavirus-Infektion. Das Medikament ist unter den empfohlen durch das Ministerium für Gesundheit für die Behandlung von infizierten neues virus.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here