Russische Gouverneur Angeklagten der Moskauer in einem Ausbruch von coronavirus im Kloster

0
43

Foto: Pressedienst der Regierung der region Nischni Nowgorod

Gouverneur von Nischni Nowgorod, Gleb Nikitin, Angeklagten der Moskauer in der Kontamination der Nonnen von St. Seraphim Diveevo-Kloster, das Corona-Virus. Dies ist anders auf der Webseite der regionalen Regierung.

Der Leiter der region am 27. April besuchten das Dorf von Diveyevo, wo ein Ausbruch des coronavirus, und überprüft die Einhaltung von Sicherheits-Maßnahmen. Nach ihm, die Infektion in den Ort brachten die Pilger aus epidemiologisch ungünstige Regionen. „Das ist traditionell besucht von vielen Menschen aus der Hauptstadt-region, führte zu dem Ausbruch der Krankheit im Kloster,“ — sagte Nikitin.

Jetzt ist das Dorf und der religiösen institution wurde unter Quarantäne gestellt, eine zusätzliche Krankenwagen für den transport des Patienten für imaging. Schwere Patienten, die eine Anbindung an künstliche Lungen-ventilation (ALV), noch. Weiterhin getestet werden, in Kontakt mit dem infizierten.

Auf dem Gebiet der Svyato-Troitsky Serafimo-Diveevsky Kloster coronavirus-Infektion festgestellt werden konnte, 76 Menschen.

Früher, Erzpriester Leonid Kalinin legte sich auf die Gemeindemitglieder, die Schuld für den Anstieg in der Anzahl der infizierten in der ROC.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here