Piraten bedroht die Welt-öl-Markt

0
53

Foto: Scott Barbour / Getty Images

Der öl-Markt hat sich eine neue Bedrohung — Piraten auf der ganzen Welt und besonders in der Gegend von West-Afrika haben verstärkt Ihre Aktivitäten, die Schaffung von Risiken für internationale öl-Unternehmen. Es wird berichtet von CNBC.

Die Veröffentlichung, unter Berufung auf Daten des International Maritime Bureau (IMB) stellt fest, dass das Wachstum der Piraterie stellt eine Bedrohung für die traditionellen internationalen supply chain. Nach diesen Daten, im ersten Quartal 2020 den Anstieg der Piraterie wurde weltweit beobachten. Insgesamt 47 Fälle von bewaffnetem Raub auf See, das sind neun mehr als im ersten Quartal 2019 (38 Fälle).

Am Golf von Guinea, ein Zentrum, in dem die öl-Produktion ist acht Exportländer in West-Afrika, bis heute, haben 21 Angriff von Piraten und 90 Prozent aller Entführungen auf hoher See.

Laut den Informationen, die spezialisiert in der Analyse der politischen Risiken Beratungsunternehmen Verisk Maplecroft, die meisten Fälle von Piraterie registriert wurden, in den Nigerianischen Gewässern. Es wird erwartet, dass im Jahr 2020 und 2021, die Zahl der Angriffe von Piraten zu erhöhen. Die Aktivität der Piraten zu erhöhen, die in den benachbarten Staaten, die Schaffung ernsthafte Hindernisse für den Versand und internationalen öl-Unternehmen.

Wie bereits von Alexander Ramaekers (senior analyst Verisk Maplecroft, spezialisiert auf Prozesse in Afrika), der Zusammenbruch der ölpreise im Jahr 2015 führte zu einer Veränderung in der Taktik der Piraten: vor dem Angriff auf die Tanker durchgeführt wurde, mit dem Zweck zu stehlen öl und den Weiterverkauf auf dem Schwarzmarkt. Heute ist das Hauptziel der Entführung der crew und anspruchsvollen Lösegeld für die Freilassung der Geiseln. Im Gegensatz zu den somalischen Piraten, Piraten im Golf von Guinea haben nicht die Fähigkeit, zu speichern gestohlene Ladung und festmachen aufgrund der fehlenden Anschlüsse.

Aus den Aktionen der Piraten leiden darunter die Russen — 21. April, Piraten beschlagnahmt ein container-Schiff Tommi Ritscher. Unter den Geiseln waren drei Bürger Russlands.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here