In der Ukraine erklärte über den ukrainischen Ursprung des Russischen „Armata“

0
36

Foto: Anatoly Schdanows / Kommersant

Vielversprechend Russischen Panzer T-14 „Armata“ ist Ukrainischer Herkunft, schrieb Defense Express.

Ukrainische consulting Agentur stellt fest, dass solch eine Waffe positioniert ist, die die russische Seite als einen revolutionären tank haben, insbesondere, active protection radar, ein 152-millimeter-Pistole mit automatischer loader und einen starken Motor.

„In Wirklichkeit jedoch, als mit vielen „Innovationen“ der Russischen Rüstungsindustrie, „Armata“ — es ist nur die Umsetzung des Projekts der Niedergang der UdSSR. Nämlich, das Projekt von der Kharkiv KB [Projektbüro] mashinostroeniya imeni Morozova-Objekt 477 „Molot“, die kultiviert in 80 Jahren“, schreibt der Defense Express.

Nach Angaben der Agentur, T-14 „Armata“ aus 477 „Molot“ ist nicht „nichts anderes als mehr moderne Elektronik, einfach nur wegen der 30 Jahre Fortschritt in der Technologie.“ Verteidigung Express schreibt, dass derzeit Russland wegen der Sanktionen braucht Komponenten, um die Entwicklung einer vielversprechenden tank.

Früher im April, erteilt die Agentur einen kritischen Artikel, in dem der russische T-90M „Durchbruch“ heißt „metharbital“ und „Durchbruch ins nirgendwo.“

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here