Eisbären in Tschukotka wurde berechnet quadcopters

0
36

Foto: Globallookpress.com

Trägt auf der Wrangel-Insel Tschukotka als mit dem quadcopter. Darüber berichtet in einer Presse-Dienst des Naturschutzgebietes „Wrangel-Insel“, berichtet TASS.

Wie gesagt, in der reserve, mit einer traditionellen Darstellung zu finden, die lair nur am Einlass. Dank der Drohne mit Wärmebildkamera in die Kamera halo Wärme, die dann registriert und studierte in details durch die hohe Auflösung der Kamera, sagte der „Wrangel-Insel“.

Die reserve wird gesagt, dass die Bären reagierten quadcopters ruhig, um nicht zu verletzen Ihre konventionellen Komfort-zone.

In der „Wrangel-Insel“, sagte, dass die quadcopters Ende 2019, wurde von der world wildlife Fund (WWF) Russland. Die Stiftung leistete professionelle vier Geräte, zwei von Ihnen haben Wärmebildkameras.

Früher wurde berichtet, dass das Ministerium für Natürliche Ressourcen lanciert ein Forschungsprogramm bis zum Jahr 2024. In deren Rahmen Wissenschaftler zählen Eisbären in der Russischen Arktis. Wissenschaftler erforschen die Tschukotka-Alaska, laptewa und Kara-Barentssee-population.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here